Weiter einkaufen
Zwischensumme
0,00 €
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Zur Kasse
Warenkorb bearbeiten
Hinweis für Kunden mit USt-IdNr.
Bei Vorliegen einer gültigen USt-IdNr. verwenden Sie bitte den normalen Kaufvorgang über den Warenkorb und legen Sie ein Benutzerkonto an. Beim Direktkauf mit PayPal verlieren Sie Ihre Umsatzsteuerbefreiung!

Direkt kaufen mit Paypal:

Bitte einen Moment Geduld, ihre Paypal Zahlung wird bearbeitet.

Logo
  Los

Perfekte Brotlagerung im salzglasierten Brottopf aus Westerwald-Keramik

Wenn Sie, wie die meisten von uns, Ihr Brot bisher nicht in einem Brottopf aus salzglasierter Westerwald-Keramik lagern, haben wir eine schlechte und eine gute Nachricht für Sie. Die schlechte Nachricht: Jedes Brot, dass Sie bisher gegessen haben, blieb immer weit hinter seinen Möglichkeiten zurück. Die gute Nachricht: Das kann ab sofort vorbei sein!

Lassen Sie mich ein bißchen ausholen. Davon gehört oder gelesen hatten wir schon länger, doch wir hielten das für blumige Werbeversprechen, die nach dem Kauf in Luft verpuffen. Bis wir dann, eher zufällig, eine Westerwälder Töpferei besuchten und weil er uns optisch so gut gefiel, einen solchen Brottopf kauften. Was wir dann erlebten, hielten wir bis dahin für unglaublich. Unsere Brote, aber wirklich jedes - egal ob mit Hefe, mit Sauerteig oder unserem speziellen Hefewasser angesetzt, ob freigeschoben im Laib oder in der Form gebacken, also alle unsere Brote sind ab dem zweiten Tag sowas von frisch! Die Konsistenz, der Biss, der Geschmack - das haben wir noch nie erlebt. Wir erleben jetzt den wirklich perfekten Brotgenuss. Und das nur wegen einer anderen Lagerung. Die quälende Frage, die sich uns aufdrängte, war die, wie wir nur solange ohne leben konnten.

Unserer Begeisterung folgend haben wir damals einen Großauftrag platziert und lassen seither unsere RUMP-Töpfe in Handarbeit und in offener Flamme gebrannt in stets derselben Westerwälder Traditionstöpferei salzglasiert brennen. Für alle Freunde der Backkunst und des perfekten Genusses.

Westerwald-Keramik / Brottopf

Warum kann der RUMP-Topf so gut mit dem darin gelagerten Backwerk umgehen? Durch den bei 1.200°C gebrannten dickwandigen Ton ist die Innentemperatur im Brottopf immer ein bißchen kühler als die Raumtemperatur. An jeder Seite ist fast unsichtbar eine Belüftung angebracht. Bedingt durch Größe und Position entsteht genau die richtige "Minimalbelüftung". Jedes im salzglasierten RUMP-Topf aus Westerwald-Keramik gelagerte Brot trocknet an seiner Schnittstelle nicht aus. Kein bißchen! Der Anschnitt bleibt frisch. Sie können auch übrig gebliebene oder vorgeschnittene Brotscheiben darin lagern, ohne dass sie an Frische einbüßen. Ihr Brot atmet ohne auszutrocknen.

Gleichzeitig ist der RUMP-Topf unglaublich pflegeleicht und führt Tradition und Moderne perfekt zusammen. Jedes salzglasierte Werkstück aus der Westerwald-Keramik ist gleichzeitig spülmaschinenfest, mikrowellengeeignet und backofenfest. Eine Verarbeitung in dieser hochwertigen Qualität und eine derart schöne Bemalung hatten wir bisher noch nicht gesehen. Der Dekor "Westerwälder Wiese" zum Beispiel ist geritzt und gemalt und besticht durch seine Detailverliebtheit.

Fassen wir also zusammen, was einen jeden RUMP-Topf auszeichnet:

  • Gebrannt aus Westerwälder Ton
  • Salzglasiert in offener Flamme
  • Optimalbelüftung
  • Spülmaschinenfestigkeit
  • Mikrowelleneignung
  • Backofenfestigkeit
  • Künstlerischer Dekor

Wir finden, dass ein RUMP-Topf die Lebensqualität auf genauso einfache wie wundervolle Weise steigert. Für alle Freunde der Backkunst und für jeden Genießer von Frische und Bekömmlichkeit!


Wir haben uns mal im Internet umgeschaut, was es an einigermaßen vergleichbaren Brottöpfen gibt, wobei man feststellen muss, dass es wirlich kaum noch Töpfereien gibt, die echte Salzglasur herstellen:

Brottopf MODERN und KLASSIK
Nur in rund erhältlich und in eingeschränkter Dekor-Vielfalt. Sonst aber so gut wie unsere, salzglasiert.

Brottopf KRUME und REHAU
Innen nicht glasiert, dadurch nicht spülmaschinenfest. Was macht man, wenn es doch einmal geschimmelt hat? Deckel nicht aus Keramik. Elektrobrand, keine Salzglasur!

Brottopf rund
Sehr viele Belüftungslöcher, Deckel aus Holz, wenig bis keine Produktinformationen. Ist er innen glasiert oder roh? Elektrobrand, keine Salzglasur!

Brottopf NORDATLANTIK
Extrem große Belüftungslöcher, die gleichzeitig als Tragegriff fungieren. Austrocknung? Innen glasiert und spülmaschinengeeignet wie unsere. Aber Elektrobrand, keine Salzglasur!

Brottopf aus Steinzeug
Sehr erfolgreicher Brottopf-Händler aus Österreich. Brottöpfe nur in rund erhältlich. Qualität ist der unseren vergleichbar, Salzglasur.

Brottopf in 3 Größen
In Handarbeit gefertigt, Luftlöcher im Deckel, innen nicht glasiert, praktische ovale Form. Allerdings Elektrobrand, keine Salzglasur!

Brottopf mit Holzdeckel
Hingucker: auch innen farblich glasiert. Nur in rund erhältlich, keine Belüftung, Deckel aus Holz. Leider keine weiteren Produktinformationen. Jedoch auf jeden Fall Elektrobrand, keine Salzglasur!

Brottopf handgemacht
Interessante Konzeption - mehr eine Schale mit Stülpdeckel als ein Topf. Keine Belüftungslöcher. Elektrobrand, keine Salzglasur!

Brottopf aus Bayern
Gut und sorgfältig gearbeitete Brottöpfe. Brottöpfe haben keine Anfassgriffe und sind nur in rund erhältlich. Elektrobrand, keine Salzglasur!

Brottopf RAKU
Holzofenbrand und teilglasiert. Nicht spülmaschinenfest, aber in rund und oval erhältlich. Elektrobrand, keine Salzglasur!

 

Top